Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie unsere Seiten nutzen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Weitere Informationen

Terminvorschau

Wichtige Termine für Bayerns Genossenschaften

Welche Termine stehen in den kommenden Wochen für Bayerns Genossenschaften an? „Profil“ fasst zusammen.

1. Juni 2021

GVB-Webinar: Kampagnen der bayerischen Kreditgenossenschaften im zweiten Halbjahr 2021

Anfang Juli 2021 starten die bayernweiten Kampagnen der bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken für das zweite Halbjahr. Zielgruppen sind wieder Junge Kunden („Konto und Karte“) sowie Firmenkunden („Absicherung“). Wie die neuen Kampagnenmotive aussehen, welche Medien bayernweit belegt werden und wie die bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken die Kampagnen optimal verlängern können, wird in einem einstündigen Webinar am 1. Juni 2021 erläutert. Auch auf die regionale Verlängerung der BVR-Kampagne „Mobiles Bezahlen“ wird im Webinar eingegangen. Zudem geben die GVB-Experten einen Einblick in ihre Kampagnenstrategie mit der Direktverlinkung von Online-Bannern auf die jeweilige Webseite der Kreditgenossenschaft (sogenannte DCO-Kampagnen). Weitere Informationen und Anmeldung über den MuV-Manager. Einen Überblick über die Kampagnen 2021 der bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken gibt es auch in „Profil“ 02/2021.

10. Juni 2021

„Update Marketing“ für Volksbanken und Raiffeisenbanken

Um Marketingverantwortliche bayerischer Volksbanken und Raiffeisenbanken über aktuelle Marketingthemen zu informieren, bietet der GVB quartalsweise immer donnerstags ein einstündiges GVB-Webinar „Update Marketing“ an. Schwerpunkte bilden unter anderem die GVB-Kampagnen und die Kampagnenplanung des GVB. Außerdem gibt es Informationen zu Kundenbindungsmaßnahmen und GVB-Unterstützungsleistungen wie zum Beispiel zum E-Mail-Marketing. Das nächste „Update Marketing“ findet am 10. Juni 2021 statt. Weitere Termine: 14. Oktober und 16. Dezember. Mehr Informationen und Anmeldung über den MuV-Manager.

17. Juni 2021

Berichte aus der Praxis zum Thema Nachhaltigkeit

Wie lässt sich das Thema Nachhaltigkeit in der eigenen Genossenschaftsbank glaubwürdig umsetzen? Welche Ansatzpunkte gibt es? In einem zweistündigen Best-Practice-Webinar berichten fünf Vertreter bayerischer Kreditgenossenschaften am 17. Juni 2021 über ihren Einstieg in die Nachhaltigkeit, inklusive praktischer Tipps und „Quick-Wins“. Dabei werden alle Themenfelder der BVR-Nachhaltigkeitslandkarte abgedeckt. Die Praxiserfahrungen sollen den Teilnehmern dabei helfen, ihre eigene Umsetzungsstrategie zu entwickeln. Das Webinar richtet sich an Vorstände, Führungskräfte und fachlich Verantwortliche bayerischer Volksbanken und Raiffeisenbanken, die das Thema Nachhaltigkeit in ihrer Bank vorantreiben wollen. Weitere Informationen und Anmeldung entweder auf der Themenseite Nachhaltigkeit im Mitgliederbereich der GVB-Webseite oder über den MuV-Manager. Das komplette Unterstützungsangebot des GVB zum Thema Nachhaltigkeit stellt „Profil“ hier vor.

22. Juni 2021

Digitale Fachtagung Banksteuerung

Die digitale Fachtagung Banksteuerung der Akademie Bayerischer Genossenschaften (ABG) am 22. Juni 2021 richtet sich an Vorstände bayerischer Kreditgenossenschaften. Sandro Franke von der Volksbank Raiffeisenbank Nordoberpfalz wird über „Nachhaltigkeit in der Banksteuerung“ sprechen. Außerdem informiert der GVB über die Themen Risikoinventur, operationelles Risiko (Op-Risk), Weiterentwicklung des GVB-Risikoberichts und Eigenkapitalplanung. Ein Vertreter der Deutschen Bundesbank wird über das Thema neue Risikotragfähigkeit und Einbindung der normativen Perspektive in den Risikomanagementprozess sprechen. Zum Abschluss der Tagung wird es um die Implementierung des IPS-Sanierungsplans der BVR Institutssicherung GmbH bei den bayerischen Kreditgenossenschaften gehen. Weitere Informationen und Anmeldung auf der Webseite der ABG.

25. Juni 2021

Digitale Informationstagung für Aufsichtsratsvorsitzende

Wo stehen die bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken im Wettbewerb und wie entwickeln sie sich? Welchen Herausforderungen müssen sie sich stellen? Welche strategischen Ziele haben sich die Kreditgenossenschaften in Bayern gesetzt? Darum geht es bei der Informationstagung für Aufsichtsratsvorsitzende bayerischer Volksbanken und Raiffeisenbanken sowie deren Stellvertreter am Freitag, 25. Juni 2021. Veranstalter ist die Akademie Bayerischer Genossenschaften (ABG). Die Teilnehmer können zudem aktuelle Sachfragen und Themen aus der täglichen Aufsichtspraxis mit dem Vorstand des GVB diskutiert werden. Aufgrund der Corona-Pandemie findet die Veranstaltung digital statt. Weitere Informationen und Anmeldung auf der Webseite der ABG.

30. Juni 2021

Digitale Fachtagung Smart Data

„Smart Data“, also die umfassende Analyse von großen Datenmengen („Big Data“) durch Algorithmen, wird auch für die Volksbanken und Raiffeisenbanken immer wichtiger, zum Beispiel zur passgenauen Zielkundenansprache im Marketing und im Vertrieb. Doch wie geht das überhaupt und wie wird das Thema „Smart Data“ in der genossenschaftlichen FinanzGruppe vorangetrieben? Darüber informiert die Digitale Fachtagung Smart Data der Akademie Bayerischer Genossenschaften (ABG) am 30. Juni 2021. Die Online-Veranstaltung richtet sich an Vorstände, Vertriebsleiter und Umsetzungsverantwortliche bayerischer Volksbanken und Raiffeisenbanken.

Nachdem Christoph Gschnaidtner von der Technischen Universität München die Grundlagen von „Smart Data“ erläutert hat, informieren Vertreter des Bundesverbands der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) und der Rechenzentrale Fiducia & GAD über die Bedeutung intelligenter Daten für die Kreditgenossenschaften, das „Zielbild Smart Data“ sowie konkrete Projekte und Angebote für die Banken. Außerdem ist ein Praxisbericht einer Genossenschaftsbank vorgesehen. Weitere Informationen und Anmeldung auf der Webseite der ABG.

1. Juli 2021

Das neue „Profil“ erscheint

Sie wollen die nächste Ausgabe keinesfalls verpassen? Abonnieren Sie den monatlichen „Profil“-Newsletter. Sie werden umgehend informiert, sobald das neue Magazin verfügbar ist.

1. Juli 2021

Digitale Fachtagung Firmenkundengeschäft

Informationen zu aktuellen Entwicklungen im Firmenkundengeschäft, Impulse für die tägliche Betreuung von Firmenkunden und einen Erfahrungsaustausch mit den Referenten sowie Kolleginnen und Kollegen aus anderen Banken – das bietet die Fachtagung Firmenkundengeschäft der Akademie Bayerischer Genossenschaften (ABG) den Teilnehmern am 1. Juli 2021. Die Tagung richtet sich an Fachvorstände, Leiter Firmenkunden sowie Firmenkundenberater bayerischer Volksbanken und Raiffeisenbanken. Themen dieser Online-Veranstaltung sind unter anderem Trends im deutschen Firmenkundenmarkt, Neues zum Strategieprogramm KundenFokus Firmenkunden, nachhaltige Finanzen, der Einsatz des Identitätsdienstes Yes im Firmenkundengeschäft, die Wirtschaft nach Corona sowie der Umgang mit mittelständischen Firmenkunden in schwierigen wirtschaftlichen Lagen. Weitere Informationen und Anmeldung auf der Webseite der ABG.

5. Juli 2021

Digitale Fachtagung Zahlungsverkehr

Welche neuen Trends gibt es im Zahlungsverkehr und was heißt das für die bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken? Dazu liefert die Fachtagung Zahlungsverkehr am 5. Juli 2021 Informationen über aktuelle Entwicklungen in und außerhalb der genossenschaftlichen FinanzGruppe sowie ausgewählte Impulse und fachspezifische Informationen, um die Qualität in der Zahlungsverkehrsberatung und die Prozesse in der Bearbeitung zu erhöhen. Die Online-Fachtagung der Akademie Bayerischer Genossenschaften (ABG) richtet sich an Mitarbeiter, Fach- und Führungskräfte bayerischer Volksbanken und Raiffeisenbanken, die mit dem Thema Zahlungsverkehr zu tun haben. Weitere Informationen und Anmeldung auf der Webseite der ABG.

5./6. Juli 2021

Seminar: Management der Unternehmensnachfolge

Bei einer Unternehmensnachfolge gibt es viele Faktoren, die einen großen Einfluss auf Erfolg oder Misserfolg des Projekts haben. Worauf kommt es an? Darum geht es bei dem Seminar „Management und Betriebswirtschaft der Unternehmensnachfolge aus Banken- und Unternehmersicht“ der Akademie Bayerischer Genossenschaften (ABG) am 5. und 6. Juli 2021 im ABG Tagungszentrum in Beilngries. Das Seminar richtet sich an Firmenkundenberater, Firmenkreditsachbearbeiter, Intensivbetreuer und Sanierer bayerischer Volksbanken und Raiffeisenbanken. Es soll die Teilnehmer unter anderem dabei unterstützen, typische Risiken und Vertriebsansätze bei einer Unternehmensnachfolge zu erkennen und den Nachfolgeprozess für Vertriebsansätze und Kundenbindung zu nutzen. Weitere Informationen und Anmeldung auf der Webseite der ABG.

14. Juli 2021

Konstituierende Sitzung der GVB-Vertreterversammlung

Konstituierende Sitzung der GVB-Vertreterversammlung. Nähere Informationen zu den GVB-Gremienwahlen erhalten Mitglieder auf der GVB-Webseite.

22. Juli 2021

„Update Vertrieb“ für Volksbanken und Raiffeisenbanken

Um Vertriebsleiter, Vertriebsmanager sowie Projektverantwortliche bayerischer Volksbanken und Raiffeisenbanken über aktuelle Entwicklungen im Vertrieb zu informieren, veranstaltet der GVB alle zwei Monate immer donnerstags ein einstündiges GVB-Webinar „Update Vertrieb“. Schwerpunkte sind unter anderem die strategischen Vertriebsprojekte des BVR (Strategieagenda, KundenFokus, Digitalisierungsoffensive, Smart Data) sowie die vertrieblichen Projekte und Unterstützungsangebote des GVB. Das nächste „Update Vertrieb“ findet am 22. Juli 2021 statt. Weitere Termine: 23. September, 18. November. Mehr Informationen und Anmeldung über den MuV-Manager.

13. Oktober 2021

Save the date: Digitale Einführungsveranstaltung Marketing und Vertrieb

Die kostenfreie Online-Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bayerischer Volksbanken und Raiffeisenbanken, die intern neue Aufgaben übernommen haben oder aus fachfremden Branchen stammen und neu in den Bereichen Marketing und Vertrieb tätig sind. Die Teilnehmer erhalten einen umfassenden und kompakten Einblick in alle aktuellen Themen aus den Bereichen Marketing und Vertrieb der Volksbanken und Raiffeisenbanken. Außerdem lernen sie das Leistungsspektrum des Zentralen Werbefonds bayerischer Genossenschaftsbanken (ZWF) kennen und bekommen ebenso wichtige Tipps und Tricks für ihren Arbeitsalltag an die Hand. Ziel der Veranstaltung ist es, den Teilnehmern ein Grundverständnis für Marketing und Vertrieb in der genossenschaftlichen Finanzgruppe zu vermitteln. Der nächste Termin ist am 13. Oktober 2021. Weitere Informationen und Anmeldung über den MuV-Manager.

27./28. Oktober 2021

Save the date: Digitales Marketing- und VertriebsForum 2021

Nachdem das Marketing- und VertriebsForum der bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken 2020 wegen der Corona-Pandemie eine digitale Premiere feierte, findet auch die zweite Auflage am 27. und 28. Oktober 2021 digital statt. Angeboten werden wieder zahlreiche Vorträge zu den Themen Marketing, Vertrieb, Digitalisierung und Innovationen. Am ersten Tag liegt der Schwerpunkt auf den aktuellen Strategiethemen der genossenschaftlichen FinanzGruppe, während am zweiten Tag praxisnahe Themen im Vordergrund stehen, die den Arbeitsalltag der Mitarbeiter in den bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken unterstützen. Für Mitgliedsbanken des Zentralen Werbefonds Bayerischer Genossenschaftsbanken ist die Teilnahme kostenfrei. Weitere Informationen und Anmeldung über den MuV-Manager.

Artikel lesen
Terminvorschau