Datenschutzhinweise

1. Allgemeines

Diese Datenschutzhinweise gelten für die Internetpräsenz www.profil.bayern und den Newsletter, der über diesen Webauftritt abonniert werden kann.

Der Schutz von personenbezogenen Daten stellt in der heutigen Zeit erhöhte Anforderungen an Betreiber von Webseiten. Um Ihnen einen Überblick darüber zu geben, welche Daten wir bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite von Ihnen speichern und zu welchem Zweck wir diese Daten erheben, haben wir diese Datenschutzerklärung für Sie zusammengestellt. Wir versichern außerdem, dass unsere Datenschutzpraxis im Einklang mit den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) sowie weiterer Vorschriften des Datenschutzes im Internet steht. Sollten aus unserem Internetangebot Angebote anderer Anbieter erreichbar sein (z. B. über Links), so gelten für diese unsere Datenschutzhinweise nicht, da wir keinen Einfluss auf die Erhebung und Nutzung von Daten durch den anderen Anbieter haben. In diesem Falle bitten wir Sie, die Datenschutzerklärung des betreffenden Anbieters zur beachten.

2. Erhebung und Verarbeitung von Daten

Zu Auswertungszwecken werden bei den Besuchen unseres Web-Auftrittes u.a. folgende anonyme Besucherdaten automatisiert gespeichert:

  • aufgerufene Webseite, 
  • Browsertyp, 
  • Datum und Uhrzeit, 
  • Betriebssystem, 
  • Bildschirmauflösung. 

Ihre IP-Adresse wird anonymisiert. Nutzungsprofile werden nicht erstellt und es erfolgt keine Weitergabe dieser Informationen an Dritte. Dieser Webauftritt verwendet die Open-Source-Anwendung Piwik als Webanalysedienst. Piwik verwendet dazu „Cookies“ die eine Analyse der Nutzung des Webauftritts ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen von uns verarbeitet und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Durch entsprechende Browsereinstellungen können Sie außerdem die Verwendung von Cookies verhindern (vgl. Kapitel zu „Cookies“). Daneben haben Sie auch die Option, der Speicherung und Nutzung dieser Daten jederzeit zu widersprechen. In diesem Fall wird auf Ihrem Rechner ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik keine Sitzungsdaten erhebt. Falls Sie diese Option nutzen möchten, klicken Sie bitte hier. Personenbezogene Daten (Name, Vorname, E-Mail-Adresse etc.) werden stets selbst vom Nutzer eingegeben und erfolgen freiwillig und mit Ihrer Kenntnis. Die gespeicherten personenbezogenen Daten werden ausschließlich zu dem Zweck (z.B. Newsletterbestellung, Kontaktaufnahme etc.), zu dem Sie uns diese Daten übermittelt haben, genutzt. Eine darüber hinausgehende Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur, wenn Sie uns hierzu eine Einwilligung erteilt haben. Auf einigen Webseiten (z.B. Newsletterbestellung)  haben Sie die Möglichkeit, eine solche Einwilligung zu erteilen. Dabei wird Ihnen von uns jeweils der Zweck angegeben, zu dem die Daten im Falle Ihrer Einwilligung erhoben und verarbeitet werden. Ihre Einwilligung ist selbstverständlich freiwillig. Sie können jede erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Wir weisen darauf hin, dass mit der Datenübertragung über das Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) keine sichere Übertragung gewährleistet ist. Aus Sicherheitsgründen ist dieser Webauftritt mit einer Verschlüsselung nach dem SSL-Standard versehen. Vertrauenswürdige Informationen werden stets verschlüsselt übertragen. 

Daten, die beim Zugriff auf diesen Web-Auftritt protokolliert worden sind, sowie die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine Weitergabe dieser Daten erfolgt nur, soweit wir gesetzlich oder durch Gerichtsentscheidung dazu verpflichtet sind.

3. Newsletter

Der Webauftritt bietet Ihnen die Möglichkeit, einen Newsletter zu abonnieren. Hierzu benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse. Zusätzlich können Sie aus Gründen der direkten Ansprache auch gern Ihren Namen angeben. Mit der Registrierung erklären Sie sich einverstanden, dass der Genossenschaftsverband Bayern e.V. (GVB) Sie regelmäßig per E-Mail über das Erscheinen der neuesten Ausgabe der Verbandszeitschrift „Profil – Das bayerische Genossenschaftsblatt“ informiert. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit gegenüber dem GVB unter newsletter@profil.bayern für die Zukunft widerrufen. Nach Widerruf werden Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht.

Die Zulässigkeit der Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten ist gemäß EU-DSGVO nur gegeben, wenn Sie zum Zeitpunkt der Abgabe der Einwilligung das 16. Lebensjahr vollendet haben. Sollte dies nicht der Fall sein, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten (E-Mail: Datenschutz@gv-bayern.de) und teilen ihm dies mit. Sie erhalten dann unverzüglich die erforderlichen Unterlagen zur Einwilligung durch den gesetzlichen Vertreter und können dann ebenfalls den Newsletter nutzen.

4. Twitter

Wir haben in unserem Web-Auftritt ein „Twitter-Widget“ eingebunden, um Tweets unseres Twitter-Accounts anzuzeigen. Dafür wird eine Verbindung zu Twitter, Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103 U.S.A. aufgebaut. Dabei werden Log-Daten an Twitter übermittelt sowie ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. Nach eigenen Angaben beginnt Twitter nach maximal zehn Tagen mit dem Löschen, Aufheben der Identifizierung oder Erfassen dieser Daten. Dies soll normalerweise sofort erfolgen, kann jedoch bis zu einer Woche dauern. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter twitter.com/privacy.

5. Vimeo

Wir nutzen für die Einbindung von Videos u.a. den Anbieter Vimeo. Vimeo wird betrieben von Vimeo, LLC mit Hauptsitz in 555 West lBth Street, New York, New York 10077. Dabei verwenden wir Plugins des Anbieters. Wenn Sie die mit einem solchen Plugin versehenen Internetseiten unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den Vimeo-Servern hergestellt und dabei das Plugin dargestellt. Hierdurch wird an die Vimeo-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Vimeo eingeloggt, ordnet Vimeo diese Information Ihrem persönlichen Benutzerkonto zu. Bei Nutzung des Plugins wie z.B. Anklicken des Start Buttons eines Videos wird diese Information ebenfalls Ihrem Benutzerkonto zugeordnet. Sie können diese Zuordnung verhindern, indem Sie sich vor der Nutzung unserer Internetseite aus Ihrem Vimeo-Benutzerkonto abmelden und die entsprechenden Cookies von Vimeo löschen. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und Hinweise zum Datenschutz durch Vimeo finden Sie unter https.//vimeo.com/privacy/.

6. Google-Produkte: Firebase Cloud Computing FCM / YouTube

Im Web-Auftritt werden folgende Google Produkte eingesetzt:

Firebase ist eine Echtzeit-Datenbank, mit der sich Echtzeitinformationen in die eigene Website einbetten lassen. Wir nutzen den Dienst zur Ausspielung von Push-Mitteillungen. Hierbei werden die Nutzerdaten anonymisiert an Firebase übermittelt. Firebase ist eine Google-Tochter und hat den Sitz in San Francisco (CA), USA. Die Datenschutzerklärung von Firebase finden Sie unter https://www.firebase.com/terms/privacy-policy.html.

Im Webauftritt werden von uns bei Bedarf YouTube-Videos eingebettet. YouTube ist eine Tochter der Fa. Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 (USA). Sobald Sie eine mit einem YouTube-Plugin ausgestattete Seite unseres Webauftritts besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube / Google aufgebaut. Dabei werden von diesem Anbieter Cookies gesetzt und Ihr Nutzerverhalten wird dem YouTube-Server mitgeteilt. Falls Sie mit Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, kann YouTube Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuordnen. Dies können Sie verhindern, wenn Sie sich vorher aus Ihrem Account ausloggen.

Ergänzend finden Sie die Datenschutzerklärung von Google unter: https://www.google.com/policies/privacy/

7. Einsatz von Cookies

Innerhalb unseres Internetangebots werden auch Cookies verwendet. Cookies sind kleine Datenpakete, die zeitlich begrenzt auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden. Sie haben die Möglichkeit, den von Ihnen verwendeten Internetbrowser so einzustellen, dass eine Speicherung von Cookies nicht erfolgt. Manche Browser lassen bereits in der Grundeinstellung Cookies zu. Sollten Sie die nicht wünschen, können Sie diese Einstellung Ihres Browsers ändern. Wie dies erfolgt, entnehmen Sie bitte den Angaben des Herstellers Ihres Browsers. Sofern Sie sich gegen Cookies entscheiden, kann es vorkommen, dass Teile unseres Internetangebots nicht genutzt werden können.

8. Sicherheit

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden durch geeignete technische und organisatorische Systeme und Instrumente geschützt. Dies geschieht mit dem Ziel, Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung, Zugriff unberechtigter Personen oder unberechtigte Offenlegung gegenüber Dritten zu sichern. Unsere Mitarbeiter werden zur Geheimhaltung und zur Wahrung des Datenschutzes verpflichtet.

9. Ihre Rechte und weitere Informations- und Kontaktmöglichkeiten

Wir teilen Ihnen auf Ihre schriftliche oder elektronische Anfrage hin gerne unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorgaben mit, ob und welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns verarbeitet werden und gespeichert sind. Wir speichern personenbezogene Daten, die Sie uns übermitteln, nur so lange, wie sie benötigt werden, um die Zwecke zu erfüllen, zu denen diese Daten übermittelt wurden, oder solange dies von Gesetzes wegen vorgeschrieben ist. Sollten Daten unrichtig gespeichert sein, teilen Sie uns dies bitte mit, wir werden diese dann korrigieren. Ferner haben Sie das Recht auf Sperrung und Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Verarbeitung oder Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie sich gern an unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten wenden. Dieser steht Ihnen auch für Auskünfte, Anregungen oder Beschwerden zur Verfügung. 

Betrieblicher Datenschutzbeauftragter des GVB
Türkenstr. 22-24
80333 München
Telefon: (089) 28 68-31 60
E-Mail: Datenschutz@gv-bayern.de

Darüber hinaus haben Sie ein gesetzliches Beschwerderecht bei der für den Datenschutz zuständigen Aufsichtsbehörde:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)
Promenade 27
91522 Ansbach

10. Verantwortliche Stelle gemäß Art. 13 Abs. 1 a EU-DSGVO

Genossenschaftsverband Bayern e.V.
Medien und Verbandskommunikation
Florian Ernst
Türkenstr. 22-24
80333 München
Telefon: (089) 28 68-34 01
E-Mail: fernst@gv-bayern.de

11. Aktualisierung dieser Datenschutzhinweise

Von Zeit zu Zeit kann eine Aktualisierung dieser Datenschutzhinweise erforderlich sein. Wir werden Sie dann an dieser Stelle informieren. Diese Erklärung datiert vom 31.08.2017.