Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie unsere Seiten nutzen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Weitere Informationen

Stellenanzeigen

Stellenmarkt der bayerischen Genossenschaften

Genossenschaften gehören zu den bedeutendsten Arbeitgebern in Bayern. Sie beschäftigen zusammen rund 50.000 Mitarbeiter und heißen junge Talente genauso wie erfahrene Kräfte gerne willkommen. Auf dieser Seite veröffentlicht „Profil“ jeden Monat Stellenanzeigen genossenschaftlicher Unternehmen.

Kontakt zur „Profil“-Anzeigenabteilung: anzeigen(at)profil.bayern

Wir sind eine der großen bayerischen Genossenschaftsbanken mit Sitz im Herzen von Oberbayern. An 20 Standorten im Münchner Stadtgebiet sowie im südöstlichen Umkreis von Münsing am Starnberger See bis Pliening im Landkreis Ebersberg sind rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für unsere Kunden da.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unsere Hauptstelle in Oberhaching bei München einen engagierten

Innenrevisor (w/m/d) mit Schwerpunkt im Bereich Kreditrevision (in Vollzeit)

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation von risiko- sowie prozessorientierten Prüfungen mit Schwerpunkt im Kreditgeschäft (Kreditrevision)
  • Erstellung von Revisionsberichten und Abstimmung der Ergebnisse mit den Verantwortlichen sowie Nachverfolgung der umzusetzenden Maßnahmen aus den Prüfungsfeststellungen
  • Beratung der Verantwortlichen beim Aufbau bzw. der Optimierung der Geschäftsprozesse
  • Beratende Teilnahme an Projekten
  • Begleitung externer Prüfungen

 

Das sollten Sie mitbringen:

  • Erfolgreich abgeschlossene Bankausbildung mit berufsbezogener interner und externer Weiterbildung im Revisionsbereich
  • Berufserfahrung mit Kenntnissen im Kreditwesen sind von Vorteil
  • Kenntnisse rechtlicher und steuerlicher Grundlagen
  • Vertiefte IT-Kenntnisse in MS-Office-Excel sowie Grundkenntnisse in agree21 Analysen sehr erwünscht
  • Analytisches Denkvermögen und schnelle Auffassungsgabe
  • Genauigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Sicheres Auftreten und Teamfähigkeit

 

Wir bieten Ihnen eine herausfordernde, aber auch interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kleinen, sehr motivierten Team, eine leistungsgerechte und Ihrer Qualifikation entsprechende Vergütung, gleitende Arbeitszeit sowie die Förderung Ihrer fachlichen und persönlichen Kompetenz.

Reizt Sie diese Herausforderung? Dann nehmen Sie gleich Kontakt mit uns auf und werden Sie Teil eines modernen, zukunftsorientiert ausgerichteten Kreditinstituts.

Stellenanzeige als PDF-Datei herunterladen

Mit einer Bilanzsumme von rund 670 Mio. Euro, 13 Geschäftsstellen und 120 Mitarbeitern bietet die VR-Bank Langenau-Ulmer Alb eG ihren Kunden das gesamte Spektrum moderner Finanzdienstleistungen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen

Bereichsleiter
Qualitätssicherung Aktiv (m/w)

Ihre Aufgabe:

Sie sind verantwortlich für die Entwicklung und Umsetzung der Qualitätsziele im Kreditgeschäft sowie die eigenständige Bearbeitung ausgewählter Engagements. Dabei obliegt Ihnen die Überwachung und Steuerung des gesamten Bereichs unter Beachtung von Chancen- und Risikoaspekten sowie der Einhaltung geschäftspolitischer Kreditrichtlinien. Zudem unterstützen Sie den Marktbereich in der risikoorientierten Umsetzung definierter Vertriebsziele im Aktivgeschäft. In dieser Funktion sind Sie dem Vorstand direkt unterstellt und mit entsprechenden Kompetenzen ausgestattet.

Ihr Profil:

Ihre Qualifikation als verantwortungsbewusste Führungskraft haben Sie bereits unter Beweis gestellt. Bankspezifische Erfahrungen im Kreditgeschäft setzen wir voraus.

Ihr Ansprechpartner:

Wenn Sie diese unternehmerische Aufgabe reizt, freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen (gerne per E-Mail). Diese senden Sie bitte bis spätestens 30.11.2018 an die von uns beauftragte Personalberatung:

    GenoConsult Baden-Württemberg GmbH
    Frau Dr. Ricarda Reinhardt-Schlecht
    Am Rüppurrer Schloss 40, 76199 Karlsruhe
    ricarda.reinhardt-schlecht@genoconsult-bw.de

Vertraulichkeit im Umgang mit Ihrer Bewerbung ist für uns selbstverständlich. Für Vorabinformationen steht Ihnen Frau Dr. Reinhardt-Schlecht (Tel. 0721 / 98 98 - 496) gerne zur Verfügung.

Stellenanzeige als PDF herunterladen

Stellenangebot Genossenschaftsverband Bayern (GVB)

Referent/in mit Schwerpunkt Bankaufsichts- und Kapitalmarktrecht und Datenschutz

Der Genossenschaftsverband Bayern e.V. (GVB) vertritt die Interessen von 1.260 genossenschaftlichen Unternehmen. Dazu zählen 244 Volksbanken und Raiffeisenbanken. Als Regionalverband mit Hauptsitz in München prüft, berät und unterstützt er seine Mitglieder in rechtlichen, betriebswirtschaftlichen und steuerlichen Angelegenheiten. Mit über 500 Mitarbeitern gehört er zu den größeren Wirtschaftsprüfungsorganisationen in Deutschland.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Referent/in mit Schwerpunkt Bankaufsichts- und Kapitalmarktrecht und Datenschutz

für unseren Prüfungsbereich Banken, Abt. Bankaufsichtsrecht.

Ihre Aufgaben:

  • Fachspezifische Beratung von Volksbanken Raiffeisenbanken, insbesondere in aufsichts- und kapitalmarktrechtlichen Fragestellungen. Schwerpunkte: Kreditwesengesetz, Datenschutzrecht
  • Kontaktstelle zur Bankenaufsicht
  • Vertretung von Volksbanken Raiffeisenbanken in aufsichtsrechtlichen oder geschäftspolitischen Angelegenheiten
  • Ausarbeitung von bankrechtlichen, vor allem kapitalmarktrechtlichen Stellungnahmen zu Gesetzesvorhaben gegenüber EU-Behörden, Bundesverbänden, Ministerien und Politik
  • Seminar- und Vortragstätigkeit

Ihr Profil

  • Rechtswissenschaftliches Hochschulstudium; Interesse an betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Banken oder entsprechende Bankpraxis ist von Vorteil, aber nicht Einstellungsvoraussetzung
  • Fähigkeit zur analytischer Arbeitsweise mit gleichzeitiger Praxisorientierung
  • sehr gute Englischkenntnisse

Für Rückfragen steht Ihnen Herr RA Steffen Hahn gerne telefonisch zur Verfügung (089 / 2868-3860).

Bitte bewerben Sie sich online über unser Bewerberportal.

Jetzt online bewerben!

Stellenanzeige als PDF-Datei herunterladen

Stellenangebot Genossenschaftsverband Bayern (GVB)

Berater/in für Prozess- und Kostenmanagement für Kreditgenossenschaften

Der Genossenschaftsverband Bayern e.V. (GVB) vertritt die Interessen von 1.260 genossenschaftlichen Unternehmen. Dazu zählen 244 Volksbanken und Raiffeisenbanken. Als Regionalverband mit Hauptsitz in München prüft, berät und unterstützt er seine Mitglieder in rechtlichen, betriebswirtschaftlichen und steuerlichen Angelegenheiten. Mit über 500 Mitarbeitern gehört er zu den größeren Wirtschaftsprüfungsorganisationen in Deutschland.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Berater/in für Prozess- und Kostenmanagement für Kreditgenossenschaften

für unsere neu geschaffene Abteilung „Prozesse, Verbund und Personal“ im Bereich Bankenbetreuung / Prävention und Sanierung.

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung und Koordination von Beratungsleistungen in der Produktionsbank: Produktionsbankstrategien, Produktivitätsanalysen, Geschäftsprozessoptimierungen für die Gesamtbank, Mitarbeiterbedarfsanalysen, Sachkostenanalysen, Filialbewertungen, etc.
  • Referententätigkeit / Durchführung von Erfahrungsaustauschgruppen und Seminaren
  • Konzeptionelle und innovative Weiterentwicklung sowie Pflege der GVB-Produkte für die Produktionsbank
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Bereichen des GVB, insbesondere im Rahmen der Pilotierung von neuen Beratungsleistungen und der Umsetzung von strategisch relevanten Projektergebnissen
  • Vertrieb der weiteren Beratungsleistungen des Bereichs Bankenbetreuung

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Hoch- oder Fachhochschulstudium oder anderweitige Qualifikationen
  • Umfassende Fachkenntnisse in der Produktionsbank
  • Erweitere Kenntnisse in der Vertriebs- und Steuerungsbank (prozessbezogen)
  • Erfahrung in der Beratung von Kreditgenossenschaften oder im Management von Inhouse-Projekten
  • Erfahrungen in IT-Systemen, idealerweise in VR-Banken, wie z.B. agree21 / Vorgangsadministration
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit und Freude an einer Referententätigkeit
  • Umfassende Persönlichkeitskompetenzen: hohe Leistungsmotivation, hohe Belastbarkeit und Flexibilität, selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten, Reisebereitschaft
  • Umfassende Sozialkompetenzen: kommunikativ, sicheres Auftreten und zielorientierte Überzeugungs- und Durchsetzungsfähigkeit

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Markus Hälmle (089 / 2868-3867) gerne zur Verfügung.

Bitte bewerben Sie sich online über unser Bewerberportal.

Jetzt online bewerben!

Stellenanzeige als PDF-Datei herunterladen

Artikel lesen
Stellenanzeigen