Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie unsere Seiten nutzen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Weitere Informationen

Terminvorschau

Wichtige Termine für Bayerns Genossenschaften

Welche Termine stehen in den kommenden Wochen für Bayerns Genossenschaften an? „Profil“ fasst zusammen.

12. Januar 2022

Kreativ-Workshop: Die Raiffeisen-Märkte von morgen

Experten erwarten, dass die Einzelhandelsmärkte der Zukunft mehr und mehr zu Begegnungsstätten werden und das Einkaufserlebnis in den Mittelpunkt stellen. Was heißt das für die Märkte des bayerischen Raiffeisen-Warenhandels? Dieser Kreativ-Workshop bietet Geschäftsführern und (angehende) Marktleitern bayerischer Raiffeisen-Märkte beziehungsweise genossenschaftlich geführter Haus-, Garten- und Baustoffmärkte die Gelegenheit, wichtige Bereiche der Raiffeisen-Märkte auf ihre erfolgreiche Kundenorientierung zu überprüfen. Die Teilnehmer erhalten und erarbeiten Konzeptideen für die zukünftige strategische Ausrichtung ihrer Markt-Standorte. Angesprochen werden unter anderem die Themen Produkte und Services, Flächengestaltung, Verkauf und Beratung, Architektur und Gestaltung, Werbung und Image sowie Unternehmensphilosophie und Werte. Weitere Informationen und Anmeldung auf der Webseite der Akademie Bayerischer Genossenschaften (ABG).

18. Januar 2022

Die ZWF-Kampagnen 2022

Die Kampagnen 2022 des Zentralen Werbefonds Bayerischer Genossenschaftsbanken (ZWF) stehen fest (siehe dazu auch den „Profil“-Artikel in Ausgabe 12/2022). In diesem kostenfreien Webinar erhalten Marketing- und Vertriebsverantwortliche bayerischer Volksbanken und Raiffeisenbanken einen kompakten Überblick zu den Kampagnenmotiven, der bayernweiten Mediabelegung, das kostenlose Werbemittelangebot sowie zu den Vertriebschancen in der Kundenansprache. Das Webinar findet am 18. Januar 2022 von 10 bis circa 10.45 Uhr statt. Weitere Informationen und Anmeldung über den MuV-Manager.

19. Januar 2022

Webinar für WuD-Genossenschaften zum Thema Nachhaltigkeit: Praktische Umsetzung

In einer dreiteiligen Webinar-Reihe erläutert der Genossenschaftsverband Bayern (GVB) seinen Mitgliedern aus dem Waren- und Dienstleistungsbereich die wichtigsten Aspekte rund um das Thema Nachhaltigkeit, damit sich diese entsprechend im Wettbewerb positionieren können. In den ersten beiden Modulen ging es unter anderem um die rechtlichen Rahmenbedingungen sowie die nachhaltige Unternehmensausrichtung. Das dritte Webinar-Modul ist für Mittwoch, 19. Januar 2022, von 16 bis 16.45 Uhr terminiert. Inhaltlicher Schwerpunkt wird die praktische Umsetzung des Themas Nachhaltigkeit sein.

Folgende Themen stehen auf der Agenda:

  • Vorstellung Nachhaltigkeitscheck
  • Anwendung in der Praxis
  • Arbeitshilfen
  • Best-Practice-Beispiele

Anmeldung über das GVB-Mitgliederportal.

25. Januar 2022

Digitaler Bundeskongress genossenschaftliche Energiewende

Impulsvorträge zur Energie- und Klimapolitik der Ampelkoalition, innovative Energiewende-Ideen von Genossenschaften, Praxisbeispiele aus dem Bereich Photovoltaik sowie eine Rede des FDP-Parteivorsitzenden und Bundesfinanzministers Christian Lindner erwartet die Teilnehmer des digitalen Bundeskongresses genossenschaftliche Energiewende am Dienstag, 25. Januar 2022. Außerdem ist eine Podiumsdiskussion mit Bundestagsabgeordneten geplant, wie Deutschland seine Klimaziele erreichen kann. Christian Linder wird anschließend auf dem virtuellen Jahresempfang der deutschen Genossenschaften sprechen. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es auf der Webseite des Deutschen Genossenschafts- und Raiffeisenverbands (DGRV), bei dem auch die Bundesgeschäftsstelle Energiegenossenschaften angesiedelt ist.

27. Januar 2022

Fachtagung Problemkreditmanagement (hybrid)

Die Fachtagung der Akademie Bayerischer Genossenschaften (ABG) richtet sich an Vorstände beziehungsweise Führungskräfte der Marktfolge Aktiv bayerischer Volksbanken und Raiffeisenbanken, die sich mit Problem-, Sanierungs- und Abwicklungskrediten befassen müssen. Besprochen werden aktuelle Themen der Problemkreditbearbeitung, darunter die Forderungsbewertung (Update Einzel- und Pauschalwertberichtigungen), die aufsichtsrechtliche Behandlung von Problemkrediten, Aktuelles aus der Insolvenz- und Anfechtungsrecht sowie Problemkredite in der Bankpraxis. Die Fachtagung findet am 27. Januar 2022 im ABG Tagungszentrum in Beilngries statt. Eine Teilnahme ist sowohl in Präsenz als auch digital möglich. Bei der Buchung auf der ABG-Webseite muss das entsprechende Buchungskürzel angegeben werden: KPC 22001 (Teilnahme in Präsenz) beziehungsweise WKPC 22001 (Teilnahme digital).

28./29. Januar 2022

GVB-Tagung für ehrenamtliche Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder von Molkereigenossenschaften

Der Genossenschaftsverband Bayern (GVB) lädt ehrenamtliche Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder von Molkereigenossenschaften für den 28. und 29. Januar 2022 zur jährlichen Führungskräftetagung nach Grainau ein. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten von verschiedenen Referentinnen und Referenten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik umfassende Informationen zu Entwicklungen am Milchmarkt und aktuellen milchwirtschaftlichen Themen. Die Veranstaltung bietet eine Plattform für die Vernetzung und den Erfahrungsaustausch unter den Mitgliedern sowie mit verschiedenen Praktikern. Weitere Informationen und Anmeldung bei Stefanie Gabler, 089 / 2868-3573, sgabler(at)gv-bayern.de.

1. Februar 2022

Das neue „Profil“ erscheint

Sie wollen die nächste Ausgabe keinesfalls verpassen? Abonnieren Sie den monatlichen „Profil“-Newsletter. Sie werden umgehend informiert, sobald das neue Magazin verfügbar ist.

1. Februar 2022

Erfahrungsaustausch Marketing

Praktische Fragen des Marketings diskutieren und in der Gruppe Lösungsansätze erarbeiten: Das ist das Ziel der Erfahrungsaustauschrunde von Marketingleitern und -mitarbeitern bayerischer Volksbanken und Raiffeisenbanken am Dienstag, 1. Februar 2022, im ABG Tagungszentrum in Beilngries. Durch den Erfahrungsaustausch sollen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowohl neue Einsichten als auch konkrete Umsetzungsideen mit nach Hause nehmen. Je nach Interesse der Teilnehmer wird auch über Angebote aus dem Verbund informiert. Weitere Informationen und Anmeldung auf der Webseite der Akademie Bayerischer Genossenschaften (ABG).

1. / 2. / 15. / 17. / 24. Februar 2022 (fünf Termine)

Regionale Aufsichtsratstagungen 2022

Bei den regionalen Aufsichtsratstagungen von GVB und ABG können sich die Aufsichtsratsmitglieder bayerischer Volksbanken und Raiffeisenbanken über die strategische Ausrichtung der Kreditgenossenschaften sowie verbands- und geschäftspolitische Grundsatzfragen informieren. Außerdem werden wichtige gesetzliche und aufsichtsrechtliche Bestimmungen praxisnah dargestellt und mit Empfehlungen für die Umsetzung untermauert, damit die Teilnehmer ihre Aufgaben als Aufsichtsrat ordnungsgemäß wahrnehmen können. Um die Anfahrtswege für die Aufsichtsräte kurz zu halten, finden die Aufsichtsratstagungen an verschiedenen Standorten statt.

Weitere Informationen und Anmeldung über den jeweiligen Link. Die Aufsichtsräte können sich ortsunabhängig für jede der fünf Tagungen anmelden.

9./10. Februar 2022

Save the Date: Tag der bayerischen Energiegenossenschaften mit Hubert Aiwanger

Der Genossenschaftsverband Bayern lädt für 2022 wieder zum Tag der bayerischen Energiegenossenschaften ein. Das Netzwerktreffen findet im ABG Tagungszentrum in Beilngries statt. Vorgesehen sind Vorträge und Workshops, um konkretes Fachwissen zur Energiewende, zur unternehmerischen Organisation von Energiegenossenschaften und zu technischen Innovationen im Energiebereich zu vermitteln. Der bayerische Energieminister und stellvertretende Ministerpräsident Hubert Aiwanger wird einen Impulsvortrag halten. Die Veranstaltung richtet sich auch an die bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken als Finanzpartner der Energiegenossenschaften sowie weitere interessierte Genossenschaften. Mehr Informationen gibt es demnächst auf der Webseite der Akademie Bayerischer Genossenschaften. Kontakt: Daniel Caspari, 089 / 2868-3577.

2. März 2022

ZWF-Webinar: Nachhaltiges Investment

Nachhaltigkeit ist ein Megatrend und gewinnt in allen Lebensbereichen an Bedeutung – so auch beim Thema Geldanlage. Janne Werning, Spezialist für nachhaltige Investments bei Union Investment, gibt einen Praxiseinblick in das Portfoliomanagement des genossenschaftlichen Fondsverwalters: Wie werden Investments nach sozialen, ethischen und ökologischen Kriterien ausgewählt? Welche gesellschaftlichen und regulatorischen Veränderungen geben der nachhaltigen Geldanlage starken Rückenwind? Die Veranstaltung richtet sich an Vertriebsleiter und Nachhaltigkeitsverantwortliche bayerischer Volksbanken und Raiffeisenbanken. Das Webinar findet am Mittwoch, 2. März 2022, von 11 bis ca. 12 Uhr statt. Für Teilnehmer von Banken, die dem Zentralen Werbefonds Bayerischer Genossenschaftsbanken (ZWF) angehören, ist das Webinar kostenfrei. Weitere Informationen und Anmeldung über den MuV-Manager.

14. bis 16. März 2022 sowie 28. bis 30. März 2022 (zwei Termine)

Fachtagung für Bankvorstände

Auf der Fachtagung für Vorstände bayerischer Volksbanken und Raiffeisenbanken informiert der Genossenschaftsverband Bayern (GVB) in kompakter Form über aktuelle geschäftspolitische und fachliche Themen. Spezielle Fragen können mit dem GVB-Vorstand und den Referenten diskutiert werden. Außerdem bietet die Veranstaltung Gelegenheit zum persönlichen Austausch mit anderen Vorständen. Die Fachtagung findet im Hotel am Badersee in Grainau statt. Veranstalter ist die Akademie Bayerischer Genossenschaften (ABG). Die Teilnehmer können unabhängig von der Größe ihrer Bank zwischen zwei Terminen wählen:

Weitere Informationen und Anmeldungen über den jeweiligen Link.

24. März 2022

„Update Vertrieb“ für Volksbanken und Raiffeisenbanken

Vier Mal im Jahr informiert der Genossenschaftsverband Bayern (GVB) immer donnerstags seine Mitgliedsbanken über aktuelle Themen aus dem Vertrieb. Schwerpunktthemen des einstündigen Webinars „Update Vertrieb“ sind unter anderem:

  • Strategische Projekte des Bundesverbands der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) wie Strategieagenda, Kundenfokus, Digitalisierungsoffensive, Smart Data etc.
  • Vertriebsthemen und Unterstützungsleistungen des Zentralen Werbefonds Bayerischer Genossenschaftsbanken (ZWF) und des Bereichs Beratung Banken im GVB
  • Ausgewählte Innovationsthemen des GVB und seiner Mitgliedsbanken
  • Hinweise zu themenbezogenen Veranstaltungen, Seminaren und Webinaren.

Das nächste digitale „Update Vertrieb“ findet am Donnerstag, 24. März 2022, von 11 bis ca. 12 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Weitere Informationen und Anmeldung über den MuV-Manager.

Weitere Termine in 2022: 30. Juni 2022, 29. September 2022 und 1. Dezember 2022.

31. März 2022

„Update Marketing“ für Volksbanken und Raiffeisenbanken

Um Marketingverantwortliche bayerischer Volksbanken und Raiffeisenbanken über aktuelle Marketingthemen zu informieren, bietet der GVB quartalsweise immer donnerstags ein einstündiges GVB-Webinar „Update Marketing“ an. Schwerpunkte bilden unter anderem die GVB-Kampagnen und die Kampagnenplanung des GVB. Außerdem gibt es Informationen zu Kundenbindungsmaßnahmen und GVB-Unterstützungsleistungen wie zum Beispiel zum E-Mail-Marketing. Das nächste „Update Marketing“ findet am Donnerstag, 31. März 2022, von 11 bis ca. 12 Uhr statt. Für Teilnehmer von Banken, die dem Zentralen Werbefonds Bayerischer Genossenschaftsbanken (ZWF) angehören, sind die Webinare kostenfrei. Weitere Informationen und Anmeldung über den MuV-Manager.

Weitere Termine in 2022: 21. Juli 2022, 13. Oktober 2022 und 20. Dezember 2022.

7. April 2022

Digitale Einführungsveranstaltung Marketing und Vertrieb

Die kostenfreie Online-Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter bayerischer Volksbanken und Raiffeisenbanken, die intern neue Aufgaben übernommen haben oder aus fachfremden Branchen stammen und neu in den Bereichen Marketing und Vertrieb tätig sind. Die Teilnehmer erhalten einen umfassenden und kompakten Einblick in alle aktuellen Themen aus den Bereichen Marketing und Vertrieb der Volksbanken und Raiffeisenbanken. Außerdem lernen sie das Leistungsspektrum des Zentralen Werbefonds bayerischer Genossenschaftsbanken (ZWF) kennen und bekommen ebenso wichtige Tipps und Tricks für ihren Arbeitsalltag an die Hand. Ziel der Veranstaltung ist es, den Teilnehmern ein Grundverständnis für Marketing und Vertrieb in der genossenschaftlichen Finanzgruppe zu vermitteln. Weitere Informationen und Anmeldung über den MuV-Manager.

Vorschau: Pro Jahr finden zwei Einführungsveranstaltungen Marketing und Vertrieb statt. Zweiter Termin für 2022 ist der 5. Oktober 2022.

Artikel lesen
Terminvorschau