Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie unsere Seiten nutzen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Weitere Informationen

Schlusslicht

Was wichtig wird

Führungskräftetraining, Geno-Winterspiele, Agrarimpulse: Welche Termine stehen in den kommenden Wochen für Bayerns Genossenschaften an? „Profil“ fasst zusammen.

7. Dezember

Webinar „Marketing-Update“

Die Informationsflut zu Marketingthemen nimmt immer weiter zu. Um Sie pragmatisch und kompakt über aktuelle Planungen zu informieren, bietet der GVB ab sofort quartalsweise ein einstündiges Webinar an. Der erste Termin ist der 7. Dezember von 10 bis 11 Uhr. Weitere Informationen im VR-Baukasten (nur für GVB-Mietglieder). Kontakt: Martina Stutz, E-Mail: mstutz[at]gv-bayern.de.

20. Dezember

Das neue „Profil“ erscheint

Sie wollen die Januar-Ausgabe keinesfalls verpassen? Abonnieren Sie den monatlichen „Profil“-Newsletter. Sie werden umgehend informiert, sobald das neue Magazin verfügbar ist.

10. Januar

Ausschreibungsstart für die Journalistenpreise der bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken

Die Journalistenpreise der bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken gehen in eine neue Runde. Bis Ende April können sich interessierte Medienvertreter aus Bayern für die drei mit insgesamt 20.000 Euro dotierten Auszeichnungen bewerben. Die Preisverleihung findet am 27. September 2019 statt - wieder im Literaturhaus München. Kontakt: Ursula Weiß, E-Mail: uweiss[at]gv-bayern.de.

21. Januar 2019

Symposium „Wissenschaft und Praxis im Gespräch“ in Münster

Auf der Tagung sprechen Experten der genossenschaftlichen FinanzGruppe über die Lösungen und Handlungsoptionen für das digitale Zeitalter. Als Redner tritt unter anderem Wolfgang Klotz, Vorstandsvorsitzender der Vereinigten Volksbank eG mit Sitz in Böblingen sowie Vorsitzender Fachrat IT und Mitglied im SPSA, BVR, auf. Er spricht zum Thema „Digitalisierung – Gemeinsame Anstrengungen, lokale Umsetzungen“. An der Podiumsdiskussion nehmen auch der Fiducia-Vorstandsvorsitzende Klaus-Peter Bruns und der DZ Bank-Vorstand Christian Brauckmann teil. Mehr Informationen auf der Webseite.

22. Januar

Workshop „Zukunftsmotor Motivation“ für Bankvorstände

Motivierender Führung kommt eine wichtige Rolle zu, damit Mitarbeiter eine positive Einstellung zu Veränderungen entwickeln. Motivation und Emotionalität sind daher Schlüsselfaktoren für einen erfolgreichen Veränderungsprozess in einer zunehmend digitalisierten Arbeitswelt und für das genossenschaftliche Geschäftsmodell der Volksbanken und Raiffeisenbanken. Aus diesem Grund veranstalten der Genossenschaftsverband Bayern (GVB) und die Akademie Bayerischer Genossenschaften (ABG) für Vorstände der bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken den Workshop „Zukunftsmotor Motivation – Erfolgsfaktor Emotion“ an der Lejeune Academy in München. Die Tagesveranstaltung soll den Vorständen konkrete Ansatzpunkte liefern, wie sie Ihre Mitarbeiter begeistern, motivieren und deren Identifikation mit der Bank steigern können. Die Anmeldung ist online bei der ABG GmbH möglich.

22. Januar 2019

Verleihung der „Sterne des Sports“ in Gold

Gala in Berlin: Am 22. Januar 2019 werden die "Sterne des Sports" in Gold überreicht. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel hat ihr Kommen angekündigt. Für Bayern nimmt der von der VR-Bank Erlangen-Höchstadt-Herzogenaurach nominierte Sportverein TV 1848 Erlangen teil. Die Franken hatten den Silbernen Stern des Sports für ihr herausragendes Engagement im Seniorensport gewonnen.

23. Januar / 24. Januar / 17. Juli / 18. Juli 2019

Erfahrungsaustausch Marketing

Was können Banken tun, um erfolgreiches Marketing zu betreiben? Beim Erfahrungsaustausch in Beilngries können sie gemeinsam diskutieren, Best-Practice-Beispiele vorstellen und von den Erfahrungen anderer Kreditinstitute profitieren. Die eintägige Veranstaltung richtet sich an Marketingleiter- und mitarbeiter. Für einen bestmöglichen Austausch gibt es Termine für Banken mit einer Bilanzsumme von mehr als eine Milliarde Euro am 23. Januar und 17. Juli sowie für unter eine Milliarde Euro am 24. Januar und am 18. Juli 2019. Kontakt: Sebastian Scholz, E-Mail: sscholz​@gv-bayern.de.

29./30. Januar 2019

Führungskräftetraining für Bankvorstände

Die klassische Bankenwelt transformiert sich zunehmend in ein branchenübergreifendes Ökosystem, in dem integrierte Finanzdienstleistungen und digitale Services besonders im Fokus stehen werden. Die komplexen Veränderungsprozesse stellen hohe Anforderungen an die Vorstände bayerischer Genossenschaftsbanken. Wie können sie vor diesem Hintergrund die Zukunft ihrer Häuser erfolgreich gestalten? Darauf geht das Führungskräftetraining „Veränderungsmanagement und Führungsanforderungen im Zeitalter der Digitalisierung“ am 29. und 30. Januar 2019 in Ingolstadt ein. Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt und richtet sich an Vorstände bayerischer Volksbanken und Raiffeisenbanken. Weitere Informationen und Anmeldung auf der Webseite der ABG GmbH.

5./6. Februar 2019

Tagung für Geschäftsführer und Warenleiter von Raiffeisen-Handelsgenossenschaften

Auf der Veranstaltung in Grainau setzen sich Geschäftsführer und Warenleiter von Raiffeisen-Handelsgenossenschaften mit aktuellen Fragestellungen der täglichen Praxis auseinander. Außerdem können sie sich miteinander austauschen. Mehr Informationen auf der Seite der ABG.

6. / 12. / 13. / 19. / 26. Februar 2019

Regionale Aufsichtsratstagungen

An den verschiedenen Terminen in Gersthofen, Erding, Nürnberg, Würzburg und Straubing können sich Aufsichtsratsmitglieder, GVB-Kreisverbandsvorsitzende und deren Stellvertreter über die strategische Ausrichtung sowie die verbands- und geschäftspolitische Grundsatzfragen informieren. Teilnehmer erhalten Hilfestellungen und Umsetzungsempfehlungen. Für weitere Informationen hier klicken.

8. - 10. Februar 2019

Geno-Winterspiele in Bad Tölz

Austragungsort für die 19. gemeinsamen Winterspiele der bayerischen und baden-württembergischen Genossenschaftsbanken sowie der Verbundunternehmen ist Bad Tölz. Vom 8. bis 10. Februar 2019 richtet die Raiffeisenbank im Oberland die genossenschaftliche Winterolympiade aus. Auf dem Programm stehen unter anderem Rodeln, Riesentorlauf, Snowboard, Eisstockschießen, Biathlon und Abendveranstaltungen. Bis einschließlich 11. Dezember 2018 sind Anmeldungen möglich. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage www.geno-winterspiele.de.

11. bis 13. Februar 2019

Tagung für Trocknungsgenossenschaften

Der erste Tag der Veranstaltung richtet sich exklusiv an Geschäftsführer von Trocknungsgenossenschaften, die unter anderem über die Voraussetzungen zur Einführung eines neuen integrierten ERP-Systems informiert werden. Am zweiten und dritten Tag können zudem ehrenamtliche Vorstände und Aufsichtsratsmitglieder von Trocknungsgenossenschaften teilnehmen. Das Seminar findet in Grainau statt. Auf der Webseite der ABG stehen Details zum ersten sowie zum zweiten und dritten Tag.

13. Februar / 3. Juli 2019

Einführungsveranstaltung Marketing und Vertrieb

Um neue Mitarbeiter oder Führungskräfte in Marketing und Vertrieb in aktuelle Themen der Volksbanken Raiffeisenbanken einzuführen, bietet der GVB eine Einführungsveranstaltung am 13. Februar sowie am 3. Juli an. Ziel der Veranstaltung ist es, den Teilnehmern ein Grundverständnis für Marketing und Vertrieb in der FinanzGruppe zu vermitteln.Der Termin in München richtet sich an Mitarbeiter oder Führungskräfte, die seit Kurzem in ihrer Position sind und aus fachfremden Bankpositionen oder anderen Branchen in ihre neue Rolle gekommen sind. Kontakt: Sebastian Scholz, E-Mail: sscholz​[at]gv-bayern.de.

20. Februar 2019

Agrarimpulse in Augsburg

Wie viel Bio braucht der Markt? Mit dieser Frage beschäftigen sich die Agrarimpulse 2019. Zur zehnten Auflage der Veranstaltung laden der GVB und die BayWa Landwirte nach Augsburg ein. Als Referenten sprechen unter anderem GVB-Vorstandsmitglied Alexander Büchel sowie BayWa-Chef Klaus Josef Lutz. Hier geht es zur Anmeldung. Kontakt: Erika Henger, E-Mail: ehenger[at]gv-bayern.de.

22./23. Februar 2019

Tagung für Molkereigenossenschaften

Auf dem Seminar in Grainau erhalten ehrenamtliche Vorstände und Aufsichtsratsmitglieder von Molkereigenossenschaften Informationen über genossenschaftliche und branchenspezifische Entwicklungen. Unter anderem präsentiert GVB-Bereichsleiter Udo Löw die neuen Regeln des Genossenschaftsgesetzes zu Haftungsfragen für das Ehrenamt. Des Weiteren können sich die Teilnehmer miteinander vernetzen. Weitere Informationen gibt es auf der Webseite der ABG.

7. / 8. März 2019

Tag der bayerischen Energiegenossenschaften

Die Tag der bayerischen Energiegenossenschaften des GVB findet am 7. und 8. März 2019 im ABG Tagungszentrum in Beilngries statt. Am 7. März ist nachmittags die Besichtigung einer Produktion von Holzvergasern und BHKW sowie eines Nahwärmenetzes mit anschließendem Get-together vorgesehen. Am 8. März sind Vorträge und Workshops geplant, um konkretes energiefachliches und unternehmerisches, organisatorisches Fachwissen zu vermitteln. Damit sollen neue Geschäftsmodelle umgesetzt und Genossenschaften strategisch beziehungsweise systematisch weiterentwickelt werden. Die Veranstaltung richtet sich als Netzwerktreffen an bayerische Energiegenossenschaften sowie Volksbanken und Raiffeisenbanken. Kontakt: Daniel Caspari, E-Mail: dcaspari[at]gv-bayern.de.

Artikel lesen
Schlusslicht