Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie unsere Seiten nutzen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Weitere Informationen

Stellenanzeigen

Stellenmarkt der bayerischen Genossenschaften

Genossenschaften gehören zu den bedeutendsten Arbeitgebern in Bayern. Sie beschäftigen zusammen rund 50.000 Mitarbeiter und heißen junge Talente genauso wie erfahrene Kräfte gerne willkommen. Auf dieser Seite veröffentlicht „Profil“ jeden Monat Stellenanzeigen genossenschaftlicher Unternehmen.

Kontakt zur „Profil“-Anzeigenabteilung: anzeigen(at)profil.bayern

Die Raiffeisenbank Gilching eG ist eine marktorientierte und leistungsfähige Genossenschaftsbank in Oberbayern. Mit einer Bilanzsumme von ca. 270 Mio. Euro und 38 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist sie ein geschätzter und zuverlässiger Partner der mittelständischen Unternehmen sowie der Privatkunden in der Region. Qualifizierte Beratung und ausgeprägte Kundennähe sind für die Bank ebenso selbstverständlich wie gesellschaftliches Engagement im Geschäftsgebiet. Dieses liegt in einer wirtschaftlich starken und lebenswerten Region im Landkreis Starnberg und gewinnt durch die Nähe zu München zusätzlich an Attraktivität.

Aufgrund einer altersbedingten Nachfolgeregelung suchen wir spätestens zum 01.07.2020 ein

Mitglied des Vorstandes (m/w/d) mit Bankleiterqualifikation nach § 25 c Abs. 1 KWG.

Gemeinsam mit Ihrem Vorstandskollegen führen Sie die erfolgreiche Geschäftspolitik des Hauses weiter und tragen Verantwortung für die strategische und operative Führung der Bank. Durch den konsequenten Ausbau der Vertriebsaktivitäten sichern Sie die langfristige ertrags- und wachstumsorientierte Ausrichtung des Kreditinstitutes. Ihr direkter Verantwortungsbereich umfasst den gesamten Vertrieb inklusive Vertriebssteuerung und Marketing. Als Handelsvorstand führen Sie zukunftsweisend den Bereich Eigenanlagen/Treasury. Vervollständigt wird Ihr Aufgabengebiet durch die zielorientierte Führung Ihrer Mitarbeiter sowie die Repräsentation der Bank im Kundenkreis und in der Öffentlichkeit.

Um diese verantwortungsvolle Position erfolgreich ausfüllen zu können, bringen Sie den Abschluss zum diplomierten Bankbetriebswirt oder eine vergleichbare theoretische Ausbildung mit. Darüber hinaus verfügen Sie über mehrjährige Leitungserfahrung in den für die Position relevanten Bereichen und haben insbesondere im risikorelevanten Kreditgeschäft sowie im Bauträgergeschäft fundierte Kenntnisse. Ihre Managementqualifikation haben Sie bereits als Vorstand einer Regionalbank oder als erfahrene Führungskraft der zweiten Ebene erfolgreich unter Beweis gestellt. Die Qualifikation nach § 25 c Abs. 1 KWG sowie Ihr persönliches Engagement im Geschäftsgebiet setzen wir voraus. Wir erwarten eine unternehmerisch geprägte und führungsstarke Persönlichkeit, die es schafft, ihre Mitarbeiter durch neue Impulse zu motivieren und innovative Themen aktiv zu gestalten. Ausgeprägte Vertriebsorientierung sowie ein partnerschaftliches und wertschätzendes Miteinander in der Zusammenarbeit runden Ihr Profil ab.

Wenn Sie diese Herausforderung reizt, senden Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 10119 sowie Ihres Gehaltswunsches und Ihres möglichen Eintrittstermins bis spätestens 31. März 2019 zu. Für Vorabinformationen steht Ihnen Frau Harriet Wolff telefonisch gerne zur Verfügung.

Genossenschaftsverband Bayern e. V., Türkenstraße 22 - 24, 80333 München, Frau Harriet Wolff
Telefon: +49 89 2868 3609, Mobil: +49 172 6271769
E-Mail: bewerbung-bankenbetreuung(at)gv-bayern.de

Stellenanzeige als PDF-Datei herunterladen

 

 

Wir sind eine erfolgreiche, modern gegliederte und kundenorientierte Genossenschaftsbank in Memmingen und im Unterallgäu. Mit rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, 14 Geschäftsstellen und einer Bilanzsumme von rd. 1 Mrd. Euro sind wir ein starker Wirtschaftsfaktor in unserer Region.

Zum Ausbau unserer starken Marktposition suchen wir einen

Leiter Controlling (m/w/d)

Hauptaufgaben/Verantwortlichkeiten:
Übernahme der grundlegenden Aufgaben im Bereich Gesamtbanksteuerung für das Risiko-, Ertrags- und
Kostencontrolling der Bank:

- Identifizierung, Messung und Steuerung der Risiken einer genossenschaftlichen Regionalbank sowie deren
  systematische Analyse
- Mitwirkung bei der Erstellung der Risikoberichte nach den aufsichtsrechtlichen Anforderungen und deren
  empfängergerechten Aufbereitung
- Mitwirkung bei der strategischen und operativen Planung der Bank
- Mitarbeit an der Erstellung und Weiterentwicklung der bestehenden Ertrags-, Kosten- und
  Risikocontrollingverfahren unter betriebswirtschaftlichen und aufsichtsrechtlichen Vorgaben
- Parametrisierung der Software VR-Control sowie Validierung der eingesetzten Verfahren und Methoden
- Pflege der Vor- und Nachkalkulation von Produkten
- Mitwirkung beim aufsichtsrechtlichen Meldewesen im Bereich Controlling
- Erstellung und Präsentation von betriebswirtschaftlichen Auswertungen und Analysen

Ihr Profil:
- Eine Ausbildung zum Bankkaufmann/Bankkauffrau und idealerweise eine abgeschlossene Qualifikation im
  Berich Controlling. Berufserfahrung im Bereich Controlling
- Einen sicheren Umgang mit den MS-Office-Produkten, insbesondere Excel, sowie mit dem
  Anwenderprogramm VR-Control®
- Unternehmerisches, vernetztes und strukturiertes Denken
- Risikobewusst, mit analytischem und konzeptionellem Denk- und Urteilsvermögen
- Eine gute Kommunikationsfähigkeit
- Loyalität, Einsatzbereitschaft und Eigeninitative
- Spaß an Teamwork

Fragen zur Ausgestaltung der Stelle beantwortet Ihnen gerne unser Bereichsleiter, Herr Wetzstein unter
Tel.: 08331/8200-411

Ihre Bewerbung erbitten wir bis zum 15.03.2019 an unseren Leiter Personalentwicklung, z. Hd. Herrn Gresser.

Stellenanzeige als PDF-Datei herunterladen

 

Artikel lesen
Stellenanzeigen